Werbung

Wear OS fügt Smartwatches einen UV-Index hinzu: Der Sommer hat keine Angst vor Ihnen

Trage OS verbessert sich dank Google-Updates weiter und macht jetzt einen beachtlichen Schritt nach vorne. Das Betriebssystem von „Android“ -Smartphones, wenn wir sie so nennen können, wird bald ein interessantes Update erhalten. Dies ist dasUV-Index welches zusammen mit anderen Wetterdaten angezeigt wird. Ein sehr nützlicher Index, den wir oft unterschätzen. In der Tat sagt uns das "Strahlungsgrad “der Strahlen auf unserer Haut.

Der UV-Index zeigt sich auf Smartwatches mit Wear OS: bald das Update, das ultraviolette Strahlen überwacht

Das Symbol für den UV-Index bei Smartwatches mit Trage OS hat ein ähnliches, wenn nicht das gleiche Design wie die anderen kleine Icons das finden wir in der wetter app. Wir lesen, dass der Ultraviolettindex, der von 0 bis 11+ variiert, ein "internationales Standardmaß für die Intensität ultravioletter Strahlung, die an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit Verbrennungen verursacht".

Google teilt uns mit, dass die Implementierung des UV-Index derzeit veröffentlicht wird und für alle Smartwatches verfügbar sein wird Tragen Sie ein Betriebssystem mit den neuesten Updates. Dies ist eindeutig ein Software-Update, und trotzdem kann nicht jeder die Funktion nutzen. Obwohl die Marke angekündigt hat, dass die neuesten Updates benötigt werden, erwarten wir Smartwatches. "Einstiegsmodell “unterstützen diese Funktionalität nicht.

Denken Sie daran, dass dies nicht nur die letzte der vielen Funktionen des Uhrenbetriebssystems ist: mit Tragen Sie das Betriebssystem es wird möglich sein, Nehmen Sie den Smartwatch-Bildschirm auf.

Bei Amazon kaufen

129,99€
verfügbar
2 neu ab 129,99 €
4 verwendet von 120,89 €
Letzte Aktualisierung am 9. April 2021 07:49

Via | 9to5Google

Werbung
TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechToday
Logo