Werbung

Vivo S1 Prime: Offiziell vorgestellt der neue Mid-Ranger mit UD-Fingerabdrucksensor

Der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo hat gerade den neuen Vivo S1 Prime angekündigt.

Vivo S1 Prime: Offiziell vorgestellt der neue Mid-Ranger mit UD-Fingerabdrucksensor

Ich lebe S1 Prime

Das neue Mittelklasse-Smartphone wird von einem Qualcomm Snapdragon 665-Prozessor mit 8 GB RAM und satten 128 GB Speicher betrieben.

Das Vivo S1 Prime verfügt über ein FullHD + AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,38 Zoll und sogar einem Fingerabdruckleser darunter. Oben finden wir eine Kerbe für die 16MP Selfie-Kamera.

Auf der Rückseite des Vivo S1 Prime befindet sich eine 48-Megapixel-Hauptkamera, die in einem rautenförmigen Modul untergebracht ist. Dies wird flankiert von einer 8MP Ultrawide-Kamera, einem 2MP-Makro und einem 2MP-Tiefensensor.

Werbung
Ich lebe S1 Prime

Die Stromversorgung des Geräts erfolgt über einen 4.500-mAh-Akku, der über einen USB-C-Anschluss mit einer maximalen Leistung von 18 W aufgeladen werden kann. Alle Geräte ähneln dem vor einigen Monaten eingeführten Vivo X50 Lite mit denselben Spezifikationen, mit der Ausnahme, dass er ankommt mit Android 10 und kommt mit NFC, während das S1 Prime mit Android 9 läuft und kein NFC hat.

Der Vivo S1 Prime ist in den Farben Jade Black und Nebula Blue erhältlich und kostet in Myanmar 389.800 MMK (240 €).

Werbung
TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechToday