Werbung

OnePlus BudZ: Erster Teaser der TWS-Kopfhörer der Marke

510,00
verfügbar
19 September 2020 10: 18
Amazon Amazon.it
Aktualisiert am: 19. September 2020 10:18

Seit die Marke die neue 8er-Serie angekündigt hat, sind die Lecks in Bezug auf Kopfhörer nicht beendet. Während das erste Modell von Die drahtlosen TWS-Kopfhörer waren innerhalb weniger Tage ausverkauft, das zweitbilligste Modell ist noch nicht erschienen. Bis jetzt war nichts bekannt außer dem Namen, der im Code von enthalten ist OxygenOS 11 Beta. Nun, heute ist ein wichtiger Tag als bekannter Leaker Max J., eine "Heiligkeit", wenn es um OnePlus geht, hat die Bohnen verschüttet: Kopfhörer OnePlus BudZ Sie sind wahr und stehen kurz vor der Ankunft. Aber wenn?

Der OnePlus BudZ wird der nächste TWS-Kopfhörer der Marke sein: billig, aber mit der gleichen Liebe zum Detail, die OnePlus auszeichnet

Ein etwas seltsamer Name natürlich: ein Zeta anstelle eines s. Dieser Brief zeigt jedoch eine Version (vielleicht) Lite der vorherigen OnePlus Buds. Wer weiß, vielleicht sind sie eher Premium als Lite. Kurz gesagt, es ist noch nichts über die Eigenschaften des OnePlus BudZ

Werbung
. In jedem Fall scheint der Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung bereits bekannt zu sein.

Je nachdem, was sich herausstellt, sollte das neue Produkt zusammen mit dem neuen herauskommen OnePlus 8T. Letzteres ist nichts weiter als ein OnePlus 8 in einer erweiterten Version, möglicherweise mit einer hinteren Ampel, die sich von der Standard- und Pro-Version unterscheidet. Die Lecks sprechen von einem Klon eines bestimmten Modells von Realme oder Oppo, aber alles muss noch überprüft werden. Trotzdem sind wir nicht in der Haut: Wir wollen das neue Kopfhörermodell der Marke sehen. Es wurde lange darüber gesprochen und sie sind in aller Munde. Was denken Sie? Sie werden enttäuschen oder sie werden ein sein Erfolg wie der Vorgänger?

Via | Twitter

Werbung
TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechToday