OnePlus 7T erhält den Zeitlupenmodus mit 960 fps und 4K Ultra Wide-Aufnahme

Trotz des Aufkommens der neuen 8er-Serie bleibt das OnePlus 7T zweifellos eines der besten Smartphones der asiatischen Marke, so dass der Verkauf des Geräts nicht aufzuhören scheint und zu einem Bezugspunkt für Benutzer wird, die nach einem erschwinglichen Spitzenmodell suchen in diesem 2020.

Sogar OnePlus ist sich dessen bewusst und hat aus diesem Grund kürzlich ein Software-Update veröffentlicht, das das Versprechen des Unternehmens anlässlich des Debüts von OnePlus 7T erfüllt und Funktionen hinzufügt, die das Videoerlebnis noch bereichern Komplett.

OnePlus 7T erhält den Zeitlupenmodus mit 960 fps und 4K Ultra Wide-Aufnahme

oneplus 7t

Wir sprechen über Zeitlupenaufnahmen mit 960 fps sowie den Ultra-Wide-Modus für die Kamera in 4K-Auflösung mit 30 fps. Derzeit werden die neuen Funktionen mit dem OxygenOS ROM getestet, insbesondere mit der dritten Beta-Version des proprietären OnePlus-Systems.

Wie bereits in einigen Zeilen erwartet, wurden beide Innovationen vom Hersteller nach der Einführung von OnePlus 7T im vergangenen Jahr versprochen. Erst jetzt erreichen sie die Benutzer (wenn auch nur in begrenztem Umfang, da sie nur im Test-Build verfügbar sind ), aber wir sind sicher, dass sie nicht langsam in einem stabilen Format ankommen werden, was die Freude der vielen Besitzer des Terminals macht.

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen