iQOO Z1x: Die TENAA-Zertifizierung bestätigt einige Spezifikationen

Wie wir vor einigen Tagen erfahren haben, wird das Vivo iQOO Z1x voraussichtlich am Donnerstag, dem 2. Juli, vorgestellt. Damit ist es das erste 5G-Mittelklasse-Smartphone der Marke.

iQOO Z1x: Die TENAA-Zertifizierung bestätigt einige Spezifikationen

Neue Gerüchte haben gerade ergeben, dass die Modellnummer "V2012A" zum iQOO Z1x gehört. Das V2012A-Modell wurde in der 3C-Datenbank in China identifiziert und auf der Geekbench-Benchmark-Site veröffentlicht. Heute ist das Gerät auch auf der TENAA-Zertifizierungsseite und damit einigen seiner Spezifikationen erschienen.

Aus dem Smartphone mit der Modellnummer V2012A auf TENAA erfahren wir daher, dass es Abmessungen von 164,20 x 76,5 x 9,06 mm und ein 6,57-Zoll-Diagonaldisplay haben wird. Der iQOO Z1x sollte auch einen IPS-LCD-Bildschirm mit einer Aktualisierungsrate von bis zu 120 Hz verwenden. Während die Auflistung auf der 3C-Website ergeben hatte, dass das Gerät ein schnelles Laden mit einer maximalen Leistung von 33 W unterstützt.

Ich lebe iQOO Z1X

Was die anderen Spezifikationen betrifft, sollte das Smartphone von einem Qualcomm Snapdragon 765G als Prozessor angetrieben werden, der höchstwahrscheinlich mit bis zu 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher gekoppelt ist. Darüber hinaus ergab ein kürzlich aufgetretenes Leck, dass der iQOO Z1x einen 5000-mAh-Akku und eine dreifache 48-MP-Kamera auf der Rückseite verwenden kann. Schließlich scheint der Z1x einen seitlich positionierten Fingerabdruckleser zu haben.

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen