iQOO: Neues Video zeigt uns das 120-W-Laden in Aktion

Die Submarke iQOO von Vivo hat der Welt gerade ihr neuestes Schnellladesystem gezeigt, das 120 Watt erreichen kann.

iQOO: Neues Video zeigt uns das 120-W-Laden in Aktion

Bei der Demonstration von iQOO wurde auch etwas Interessantes bemerkt, nämlich dass es schneller ist als das System von 125W Schnellladung von Oppoder. Insbesondere beim Laden eines 4.000-mAh-Akkus dauert es nur 15 Minuten, um 100% zu erreichen, während das Oppo-Smartphone 20 Minuten benötigt.

Dies ist höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass iQOO eine etwas andere Konfiguration verwendet. Das Ladegerät sendet 20 V bei 6 A aus, dann wandeln zwei Ladepropagatoren im Smartphone diese in zwei 5 V 12 A-Ströme um (diese Propagatoren sind mit 98,5% etwas effizienter). Das Oppo-System verwendet drei Ladepropagatoren, um 20 V 6.25 A vom Adapter in 10 V 12.5 A umzuwandeln.

Wie wir sehen können, haben die beiden Marken sehr unterschiedliche Ansätze verfolgt, um dasselbe Ziel zu erreichen. Im obigen Video können wir uns auch das 120-W-System in Aktion ansehen.

iQOO 120W

iQOO wird im August sein erstes Smartphone mit 120-W-Ladestation vorstellen. Könnte es der iQOO 3 Pro sein? Das Gerät wäre gerade auf der chinesischen 3C-Zertifizierungsseite gelistet worden, zeigte jedoch nur eine Aufladung von 55 W. Es handelt sich also wahrscheinlich um ein anderes Modell (oder zumindest eine Pro + -Version desselben).

Schließlich veröffentlichte die Leakster Digital Chat Station das Bild oben und behauptete, es handele sich um das fragliche 120-W-Smartphone (es handelt sich eindeutig eher um eine Erstdarstellung als um ein endgültiges Design).

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen