Werbung

Apple AirPods im Wert von 400.000 US-Dollar beschlagnahmt, aber es handelte sich tatsächlich um OnePlus Buds

108,99
verfügbar
19 September 2020 17: 18
Amazon Amazon.it
Aktualisiert am: 19. September 2020 17:18

Eine unglaubliche Geschichte, die vor einiger Zeit in den USA stattgefunden hat. Wir wissen, wie wichtig der Markt für gefälschte Produkte für viele Fälscher ist und wie sie es schaffen, dank mehr oder weniger funktionierender Klone unverhältnismäßige Mengen zu verdienen. Das apple-AirPods sind unter den echte kabellose Kopfhörer in diesem Sinne am beliebtesten und tatsächlich sind es diejenigen, die absolut mehr Klone zählen. Nun ist es wahr, dass sie die am meisten nachgeahmten Kopfhörer sind, aber nicht einmal, um sie mit Konkurrenzkopfhörern oder den zu verwechseln OnePlus Buds. Genau dies geschah am 31. August auf dem JFK-Flughafen in New York.

Apple Air Pods wurden für Klone gehalten, aber in Wirklichkeit waren sie "echte" OnePlus Buds: verschleierte Nachricht oder nur ein Fehler des Zolls?

Was ist passiert? Auf einem Flug von Hong Kong Es wurden Paletten voller Waren gefangen, die auf den ersten Blick gefälscht zu sein schienen. Insbesondere gab es echte drahtlose Kopfhörer, wie Sie sie auf den Fotos unten sehen. Es geht um die OnePlus Buds, die TWS-Kopfhörer der gleichnamigen Marke. So weit so gut war es nicht, dass die Zollbeamten sie für verwechselt haben gefälschte Klone von Apple Air Pods.

Lesen Sie auch: OnePlus 8T BIS zertifiziert: Snapdragon 865 bestätigt
Werbung

Was nach Angaben der Behörden könnte "die US-Wirtschaft verletztSind eigentlich echte Kopfhörer (von dem, was später enthüllt wurde) von OnePlus. Es wäre daher keine Frage nicht einmal gefälschte Waren von der gleichen Firma. Also weder Klone von AirPods noch von den gleichnamigen Buds. Dies ist eine kleine Gaffe, die dem kompetenten (oder inkompetenten) Körper einen erheblichen Schaden an seinem Image kostet. Unnötig zu erwähnen, dass die Kritik nach und nach so grob gemacht wurde, dass es zwei Hypothesen gibt: Es ist ein Fehler, wie wir denken oder von dem Kritik an OnePlus-Kopfhörern? Diese haben wie viele andere Kopfhörer der gleichen Art einen Ähnlichkeit "Unheimlich" mit denen von Apple. Wer weiß, Tatsache ist, dass der Markt wirklich aktualisiert werden muss.

Source | CBP

Via | The Verge

Werbung
TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechToday