Facebook (Meta) und seine Smartwatch mit AR/VR-Bildschirm und Kamera

Telegramm-LogoInteressieren Sie sich für ANGEBOTE? Seien Sie schlau und abonnieren Sie unseren Telegram-Kanal! Viele Rabattcodes, Angebote, Preisfehler bei der Technologie von Amazon und den besten Online-Shops.

Facebook wird eine Smartwatch vorstellen und das ist sicher. Das Unternehmen, das jetzt heißt Meta, beabsichtigt, seinen Katalog auch im Bereich Hardware zu erweitern. Wenn es bisher bei seinen Diensten geblieben ist, sind es tatsächlich Dienste wie z Social, wird dies in Zukunft nicht mehr der Fall sein. Das Team von LetsGoDigital bringt uns ein Farbpatent dessen, was das erste sein könnte (oder auch nicht) Smartwatch di Facebook. Er präsentiert es uns auf spannende Weise mit viel Bildschirm e Fotokamera abnehmbar.

Facebooks (Meta-)Projekt seiner ersten Smartwatch geht weiter und hier ist eine mit abnehmbarem Display und Kamera. Traum oder Realität?

Der 24 Jun 2021, Facebook (derzeit unter dem Namen Meta Platforms tätig) hat bei der ein Patent angemeldetWIPO (Weltorganisation für geistiges Eigentum) für ein „abnehmbares Kameraschloss für ein tragbares Gerät“. Die 49-seitige Dokumentation wurde am 13. Januar 2022 genehmigt und veröffentlicht. Sie sind beschrieben zwei Modelle: Ersteres hat ein quadratisches Display, während letzteres ein rundes Display hat. Die Funktionalität beider Smartwatches ist grundsätzlich gleich.

Facebook-Smartwatch mit abnehmbarem Display und Kameras

Dies ist eine intelligente Uhr mit abnehmbares Display und Kamera. Es gibt jedoch mehr Sensoren am Gerät, zwischen zwei und drei. Aus der Dokumentation geht hervor, dass sie verwendet werden verschiedene Arten von ZielenB. Makroobjektiv, Teleobjektiv, optisches Zoomobjektiv oder Weitwinkelobjektiv. Durch die Verwendung mehrerer Objektive kann der Benutzer das Sichtfeld der Kamera einfach anpassen.

Die Facebook-Smartwatch kommt mit einem zweite Anzeige, mit mehreren Kameras, mit verschiedenen Arten von Objektiven. Der Benutzer kann den Bildschirm leicht vom Gehäuse lösen, das dann zusammen mit dem Riemen am Handgelenk des Benutzers verbleibt. Das Display kann getauscht werden, ist aber auch interessant Wird für AR / VR / MR-Zwecke verwendet. Der Bildschirm wird von Magneten gehalten. Die runde Modellanzeige ist drehbar konfiguriert.

Facebook-Smartwatch mit abnehmbarem Display und Kameras

Die Kameras können natürlich zum Aufnehmen von Fotos und Videos verwendet werden. Facebook (Meta) hat jedoch größere Pläne. Der Grund für den Einsatz mehrerer Kameras ist hauptsächlich auf folgendes zurückzuführen: Möglichkeit, die dies im Bereich der virtuellen Realität schafft, Augmented Reality und Mixed Reality. Das Paar abnehmbarer Smartwatch-Displays mit integrierter Kamera kann auch mit anderen VR/AR-Systemen zusammenarbeiten, wie z am Kopf befestigter Bildschirm (HMD) bzw Gläser Intelligent.

Es scheint, dass Meta sich in erster Linie auf die Möglichkeiten konzentrieren möchte AR und VR mit seiner Smartwatch. Das passt auch perfekt zum Firmenmotto Erstellen Sie ein Metaversum: eine gemeinsame virtuelle Welt.

TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechHeute
Logo