Realme X3 Super Zoom zeigt sich vor dem Start: Design und Spezifikationen

Heute Morgen hat der offizielle Sender von Realme Europa mit großer Freude den westlichen Nutzern die Ankunft von angekündigt Realme X3. Die Präsentation ist für morgen geplant, ein wichtiger Tag für alle Marken: Tatsächlich erinnern wir uns, dass wir in Bezug auf Xiaomi den Start in der globalen Version des mit Spannung erwarteten Unternehmens haben werden MIUI 12. Für eine Marke in Ihrer Nähe, Huami, können wir an der Einführung der neuen Smartwatch teilnehmen Amazfit sind. Kurz gesagt, morgen einen ganzen Tag. Wie oben erwähnt Reich hat schöne Pläne und wird in der Tat den X3 präsentieren. Aber wenn er auch das vorstellteX3 Super Zoom, worüber wir vor einiger Zeit gesprochen haben? Wenn nicht, machen Sie sich keine Sorgen: Wir zeigen es Ihnen im Voraus.

Eine thailändische Website zeigt eine Vorschau auf das Design und die technischen Daten von Realme X3 Super Zoom: Wir konnten Fotos und Hauptdaten aufnehmen

Vorausgesetzt, dass die Daten, die wir lesen werden, wahr sind, beziehen sich diese auf das neue Gerät der Marke, das auf a zählen kann beispielloser fotografischer Sektor. Für die Firma eindeutig beispiellos, da sie noch nie so weit gegangen war. In Bezug auf die fotografischen Spezifikationen könnten wir es vergleichen Xiaomi Mi 10 Jugend.

Beginnen wir mit dem Design. Leider auch ein bisschen wie die neuesten Geräte der gleichen Firma es zeichnet sich nicht durch seine Schönheit aus. Leider ist das Erscheinungsbild sehr anonym: Das vertikale Fotomodul links und die leicht gebogenen Hinterkanten sind unvermeidlich. Nichts allzu anderes als die neuesten Smartphones der Marke. Konzentrieren wir uns also darauf, was dieses Gerät wirklich anders macht: fotografische Sensoren.

Nach dem, was die Quelle enthüllt hat und nach dem, was wir auf den Fotos sehen können, Realme X3 Super Zoom wird mit Technologie ausgestattet OIS (optische Stabilisierung) aber vor allem eines Sensors, der erreicht 60facher Zoom. Dies ist ein periskopischer Sensor, der einzige, der bisher in der Lage ist.

Begleitend zum aus vier Sensoren bestehenden Fotomodul befindet sich rechts ein doppelter LED-Blitz. Wie erwartet ist das Design ziemlich anonym und dies wird die Benutzer möglicherweise nicht ansprechen. Um das Gleichgewicht zu halten, hat Realme beschlossen, einige wirklich interessante Funktionen wie die Bildwiederholfrequenz bei 90 und 120 Hz und Fingerabdruckleser auf der rechten Seite. Ich gehe zu den sehr positiven Bewertungen von Realme 6 Prohat das Unternehmen beschlossen, den Sensor zum Entriegeln des Geräts in dieser Position weiter zu integrieren.

Wir nähern uns den technischen Spezifikationen: Wie vor Tagen erwartet, bestätigen wir dies Realme X3 Super Zoom wird mit Prozessor ausgestattet Qualcomm Snapdragon 855 Plus (Auch wenn jemand 865 erwartet hat).

Auf der Vorderseite finden wir eine 6.6-Zoll-IPS-Display mit Full HD + -Auflösung (2400 x 1080 Pixel) und Beschichtung Corning Gorilla Glass 5. In Bezug auf Speicher enttäuscht dies leider: Während viele zumindest auf dieser Seite ein Minimum an Personalisierung wünschen, möglicherweise das Hinzufügen von Speicher über eine SD, lässt das Gerät dies nicht zu. Es gibt nur ein Modell mit 12 GB RAM-Speichertyp LPDDR4X mit 256 GB des internen Speichertyps UFS 3.0. Keine zusätzlichen Steckplätze zum Erweitern des Speichers.

Kommen wir zur interessanteren Seite der Kameras, die wir absichtlich zuletzt verlassen haben.

  • Hauptsensor: Samsung GW1 von 64 MegapixelPixelgröße 0.8 um ef / 1.8;
  • Weitwinkelsensor: 8 Megapixel bis zu 119 ° ef / 2.3;
  • Periskopsensor: 8 Megapixel (3.4: 5, 60-facher optischer Zoom und XNUMX-facher Digitalzoom) und optische OIS-Stabilisierung;
  • Makrosensor: 2 Megapixel f / 2.4;
  • Frontsensoren: 32 Megapixel (Sony IMX616) + 8 Megapixel.

Nun, der fotografische Sektor. Wieder haben wir den Beweis dafür Viele Megapixel machen keine Qualität. Für die anderen Spezifikationen finden wir eine Batterie von 4.200 mAh wiederaufladbar durch Technologie 30W SuperDart.

Wir wissen nichts über den Preis, aber morgen werden wir die neuesten Gewissheiten haben.

Via | TechHangout

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
1 Kommentar
Älteste
Neueste Am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Enzo
Enzo
1 Monate vor

Die Grenze der Bereiche sind diese Batterien, die auf fast der gesamten Reichweite so klein sind. Für Xiaomi ist es schwierig, unter 4500 zu fallen, und es gibt auch 5200 Modelle. Stattdessen muss man sich mit Realme zufrieden geben. Sünde