Werbung

Realme UI 2.0: Schauen Sie sich zuerst den Skin an, der auf Android 11 | basiert Foto

369,99
verfügbar
19 September 2020 17: 18
Amazon Amazon.it
Aktualisiert am: 19. September 2020 17:18

Heute gab es viele Neuigkeiten bezüglich der Schwestermarke von Reich. Oppo Tatsächlich hat es das neue in der Beta für einige Geräte veröffentlicht ColorOS 11, Erbe von ColorOS 7. Ebenso wird Realme zur Veröffentlichung übergehen Realme UI 2.0 Kommt bald. Aber wissen wir, wie es konkret aussehen wird? Zuvor haben wir gesehen, wie die kommenden Funktionen aussehen werden, aber wir hatten noch keine Gelegenheit zu sehen, wie sie sich präsentieren werden, insbesondere die, auf denen sie basieren Android 11. Danke an das Team von FoneArena Wir können ihm jetzt einen Vorschau-Look geben.

Eine Vorschau der Realme UI 2.0 auf Basis von Android 11: Hier finden Sie alle Neuigkeiten und wie sie im benutzerdefinierten Skin der Marke angezeigt werden

Die ersten Geräte, die diese Funktionen erhalten, sind die Realme X50 e X50 Pro. Lassen Sie uns die Nachrichten im Detail sehen.

Verbesserte Dunkler Modus

Die Benutzeroberfläche in Version 2.0 hinzugefügt, ähnlich wie ColorOS 11, die Möglichkeit, anders einzustellen Abstufungen für den dunklen Modus. Es gibt drei Optionen: verbessert, mittel und sanft, entsprechen schwarz, dunkelgrau e hellgrau. Darüber hinaus wird es möglich sein Dunkelmodus erzwingen auf Apps, die dies standardmäßig nicht unterstützen. Die Marke hat auch Optionen für hinzugefügt regelmäßige Hintergrundbilder und Symbole im dunklen Modus zusammen mit einer Option für Reduzieren Sie den Kontrast bei schlechten Lichtverhältnissen.

Neue App-Schublade

Mit der neuen Realme UI 2.0 wird es möglich sein Ordnen Sie die Anwendungen in der Schublade in der Reihenfolge von Name und Installationsdatum neu an e in der Reihenfolge der Verwendung. In diesem letzten Fall werden die am häufigsten verwendeten automatisch höher platziert. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit von Löschen Sie mehrere Anwendungen gleichzeitig.

Benachrichtigungsfeld

Die Benachrichtigungsleiste und das Dropdown-Feld wurden geändert und nicht wenig. Die am besten vorbereiteten, die das kennen MIUI 11 von Xiaomi Insbesondere werden sie die Ähnlichkeit mit der Haut der Marke bemerken. In der Tat haben sowohl die Schalter als auch die Helligkeitsleiste identische Form und Größe zu denen der konkurrierenden chinesischen Firma. Die Umschalter haben, wie es schon möglich war, austauschbare Formen zwischen Quadrat, Quadrat-Kreis e Runde.

Customization

Customization
Realme UI 2.0 Anpassung

Ein bisschen wie wir bereits gesagt haben, bringt Realme die Personalisierung mit dem auf die nächste Ebene Realme UI 2.0, da es eine separate Anpassungsoption in den Einstellungen gibt, ähnlich der, die wir auf dem Betriebssystem haben OnePlus OxygenOS. Benutzer können bearbeiten Arten von Symbolenspielen werden, die Form von Ikonen, die Layout der App-Schublade, der Stil von animazione Fingerabdrucksensor, Schriftstil und -größe und mehr nach Ihren Wünschen.

Immer auf dem Display 2.0

Die Entwickler haben das Feature letztes Jahr mit Version 1.0 eingeführt und jetzt fügt das Unternehmen weitere Features und Presets für das hinzuAOD. Benutzer können jetzt die Anzeige von einstellen Bilder und Text

Werbung
zusätzlich zuanaloge Uhr, To 'digitale Uhr e nur Text (Mantra).

Symbole von Drittanbietern

Symbole von Drittanbietern Realme UI 2.0

Wenn wir wollen, ist dies exklusiv für die betreffende Haut. Es ist nicht nur möglich, die Formen der Symbole wie oben erwähnt anzupassen, sondern auch Symbole festzulegen vordefinierte Pakete von anderen Schnittstellen. Zum Beispiel, wenn uns die Symbole auf der Seite gefallen OnePlus OxygenOSkönnen wir diese verwenden. Diese Funktion wird möglicherweise auf allen Geräten mit eingeführt Android 11.

Spielraum

Spielraum

Eine Funktion, die viele Marken richtig entwickeln, ist die für Gamer. Auch in dieser Hinsicht macht Realme große Fortschritte. Benutzer können jetzt zwischen wählen Modus mit geringem Verbrauch, ausgeglichen e Wettbewerb. Benutzer können die sehenCPU- und GPU-Auslastung während des Spiels zusammen mit der Anzahl der Frames. Realme führte auch einen brandneuen immersiven Modus ein, der Deaktivieren Sie Alarme, Anrufe, Benachrichtigungen, Navigationsgesten und Schnelleinstellungen damit Sie sich auf das Spiel konzentrieren können. Benutzer können Apps wie WhatsApp und Facebook während des Spiels auch in einem schwebenden Fenster im Bubble-Stil öffnen.

Schnelle Rückkehrblasen

Diese Blasen sind bereits in der ersten Version vorhanden und ermöglichen es Ihnen Kehren Sie sofort zu einer zuvor verwendeten Anwendung zurückDadurch wird die Verwendung von Multitasking vermieden. Ähnlich der oben gezeigten Blase Facebook Messenger Wenn Sie chatten, wird es am Rand des Geräts angezeigt und ist möglich bewege es nach Belieben.

Kamera

Fotokamera

Einige Änderungen: Das Design und das Wasserzeichen wurden überarbeitet. Oben sehen Sie die Änderungen.

Optimiertes Laden über Nacht

Realme nahm einige Änderungen am Batteriebereich vor und enthielt eine neue Option von optimiertes Nachtladen. Dies verringert die Alterung der Batterie wie das Telefon aus der täglichen Laderoutine lernt und dann kann Überprüfen Sie die Ladegeschwindigkeit während der Nacht und vermeiden Sie Überlastung.

System Cloner und Wiederherstellung deinstallierter System-Apps

System Cloner und Wiederherstellung deinstallierter System-Apps

System Cloner Mit dieser Option können Sie zwei Partitionen des gesamten Systems erstellen, ähnlich wie Zweiter Raum von MIUI 11 und 12. Sie können mit einem Passwort oder einem Fingerabdruck zwischen Leerzeichen wechseln. Abgesehen davon hat Realme auch eine neue Funktion von eingeführt Deinstallierte System-Apps wiederherstellen Dies sollte, wie der Name schon sagt, dazu beitragen, gelöschte Anwendungen wiederherzustellen.

Realme nimmt einige Änderungen an der Art und Weise vor, wie Benachrichtigungen behandelt werden. Es wird Unterstützung geben für Bubbles Für Instant Messaging-Apps haben Benutzer auch Zugriff auf den Benachrichtigungsverlauf. Daneben hat die Marke auch Separate Klingelton- und BenachrichtigungslautstärkeDies ermöglicht unterschiedliche Lautstärkepegel für Anrufe und Benachrichtigungen.

Source | FoneArena

Werbung
TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechToday