Realme C11: Bestätigungen zu Design und Spezifikationen kommen an

Das Wort RIPOSO scheint im Wortschatz von Realme-Managern nicht in Betracht gezogen zu werden, die bald ein neues Einstiegs-Smartphone wie das Realme C11 auf den Markt bringen könnten, ein Gerät, das als erstes Gerät den MediaTek Helio G35 SoC, eine wirtschaftliche Lösung, ausstatten wird was aber verspricht, auch im Gaming-Bereich eine gute Leistung zu bieten.

In den letzten Tagen sind viele Gerüchte und Lecks aufgetaucht, wie beispielsweise die Zertifizierung des Geräts mit dem Akronym RMX2185 in Asien. Realme C11 bietet ein unvergleichliches Design für die Marke, auch wenn es der Drop-Notch auf dem Display treu bleibt, jedoch ohne gut optimierte Rahmen.

Realme C11

Auf der Rückseite befindet sich eine Doppelkamera, die in ein Quadrat auf der linken Seite des Körpers eingesetzt ist, in dem auch der die Optik begleitende LED-Blitz sichtbar ist. Es ist jedoch auch möglich, eine erneuerte Textur (ein vertikales Band) zu bewundern Es verläuft entlang der gesamten Rückseite, wahrscheinlich aus Polycarbonat. Es scheint keinen Fingerabdrucksensor zu geben, weder auf der Rückseite noch auf der Seite, so dass die Freigabe nur dem Entsperrgesicht anvertraut wird.

Realme C11: Bestätigungen zu Design und Spezifikationen kommen an

Realme C11

Wenn jedoch alles, was bisher gesagt wurde, das Ergebnis von Lecks und Gerüchten war, kommen jetzt Bestätigungen von einem ausländischen Händler, der die offiziellen Verkaufsdaten durchgesickert hat. Zusätzlich zur Bestätigung der oben beschriebenen Informationen wird hinzugefügt, dass Realme C11 mit dem Betriebssystem geliefert wird Android 10, 2/3 GB RAM, 32 GB Speicher, erweiterbar über MicroSD, ohne die Dual-SIM-Funktion aufzugeben.

Realme C11

Das Display hat nur eine HD + -Auflösung und eine Diagonale von 6,5 Zoll, während der Akku eine 5000-mAh-Einheit ist, was angesichts der verwendeten Hardware sicherlich Wunder in Bezug auf Autonomie garantiert. Die hinteren Objektive haben eine Auflösung von 13 und 2 MP, aber es mangelt nicht an fotografischen Funktionen wie dem Super NightScape-Modus. Wir müssen nur auf den 30. Juni warten, das Datum des wahrscheinlichen First-Line-Debüts, und auf einen ausgesprochen erschwinglichen Preis vertrauen.

[Quelle]

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen