Werbung

OPPO A32: offizielles Einstiegs-Smartphone mit 90-Hz-Display

Wir sprechen normalerweise über Smartphones der Spitzenklasse, oft außerhalb der wirtschaftlichen Reichweite des normalen Benutzers, aber ein Unternehmen, das kürzlich Basis- und Mittelklasse-Geräte neu bewertet hat, ist OPPO, das sich seit einiger Zeit als Synonym für Qualität bekannt macht. In dieser Zeit ist das Unternehmen mit vielen Projekten beschäftigt, hatte jedoch die Zeit, das OPPO A32 vorzustellen, ein Einstiegs-Smartphone, das einige Überraschungen in den spezifischen Techniken verbirgt, die es selbst ausstattet.

gegenüber a32

Es sollte spezifiziert werden, dass OPPO A32 tatsächlich die schamlose Kopie des A53-Modells ist, das bereits im August in Indien vorgestellt wurde, während der A32 für den chinesischen Markt bestimmt ist, aber dennoch interessant ist, weil er tatsächlich die Plätze unseres Marktes besuchen könnte. Wir finden nur zwei Konfigurationen, die sich auf den Speicher beziehen, nämlich 4 GB RAM und 128 GB Speicher oder die "Premium" -Variante, die den Schnitt des internen Speichers beibehält, aber den RAM auf bis zu 8 GB verdoppelt. Die besondere Wahl des Unternehmens besteht darin, den OPPO A32 mit einem Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und einer Abtastung bei Berührung von 120 Hz auszustatten, jedoch nur mit einer HD + -Auflösung mit einer Diagonale von 6,5 Zoll, die ein Loch enthält, das ein Selfie enthält 8 MP Kammer.

Werbung

OPPO A32: offizielles Einstiegs-Smartphone mit 90-Hz-Display

Auf der Rückseite befinden sich der Fingerabdruckleser und eine Dreifachkamera mit einem 13-MP-Primärsensor sowie 2 2-MP-Objektive mit Makro- und Tiefenschärfefunktionen. Interessante Lösung für den SoC, der sich als Snapdragon 460 mit Adreno 610-GPU herausstellt und von einem 5000-mAh-Akku mit 18-W-Schnellladeunterstützung angetrieben wird. Schließlich gibt es Bluetooth 5.0, GPS, Mini-Buchseneingang für Kopfhörer, Dualband-WLAN, 4G-Dual-SIM-Konnektivität und USB-Typ-C-Eingang, die alle mit dem Betriebssystem Android 10 mit ColorOS 7.2-Schnittstelle ausgestattet sind.

gegenüber a32

OPPO A15 ist ab dem 52. September in China erhältlich und wird mit einem Einführungspreis von rund 148 Euro für die 4/128-GB-Variante angeboten, während es zum aktuellen Wechselkurs für die 185/8-GB-Variante rund 128 Euro kostet.

[Quelle]

Werbung
TechToday ist auch auf ➡️ Google News ⭐️ Aktiviere das Starlet und folge uns!
zeichnen
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
TechToday