ASUS ROG Phone 3 nach Bluetooth SIG-Zertifizierung startbereit

Das nächste ASUS-Gaming-Telefon, das ROG Phone 3, wird auch heute noch diskutiert. Wie wir vor einigen Tagen erfahren haben, wird das Smartphone im Juli vorgestellt, aber natürlich muss es vorher eine Tour durch mehrere Zertifizierungsstellen machen.

ASUS ROG Phone 3 nach Bluetooth SIG-Zertifizierung startbereit

ASUS ROG Phone 3

Nachdem das ASUS ROG Phone 3 in den vergangenen Tagen TENAA und EEC durchlaufen hatte, wurde es nun auch auf der Bluetooth SIG-Zertifizierungsseite abgefangen.

Auf der Bluetooth SIG-Website wäre das Smartphone in zwei Modellen mit den Namen I003D und I003DD vorhanden. Darüber hinaus bestätigt die Auflistung, wie offensichtlich, die Unterstützung für Bluetooth 5.1 und Bluetooth 5.2, daher zwei recht moderne Technologien.

ASUS ROG Telefon III Asus ROG Telefon 3

Die anderen Spezifikationen wurden am 15. Juni in der TENAA-Zertifizierung veröffentlicht. Dazu gehörte ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 6,59 Zoll, ohne Kerbe oder Loch, aber mit einem dickeren, altmodischen Rand. Die Bildschirmauflösung wäre Full HD + 1080 x 2340 Pixel mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einem Seitenverhältnis von 19,5: 9.

Darüber hinaus könnte das ROG Phone 3 mit zwei Frontlautsprechern mit zwei Smart-Verstärkern, UKW-Radio, Hi-Res-Audio, DTS-Kopfhörern mit virtuellem X 7.1-Surround-Sound für Kopfhörer und Mikrofonen mit Geräuschunterdrückung ausgestattet sein.

Schließlich wird das ASUS-Gaming-Telefon einen 6.000-mAh-Akku mit Unterstützung für 30-W-Schnellladung verwenden.

Tags:

0 0 abstimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
benachrichtigen
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen